Mit 14 Jahren habe ich meinen ersten Yogakurs besucht. Seitdem beschäftige ich mich mit spirituellen Praktiken wie unter anderem Yoga und Meditation. Schon früh hatte ich Gelegenheit an Yoga- und Meditations-unterricht bei bekannten Lehrern wie z.B. Selvarajan Yesudian, Elisabeth Haich und Indra Devi und vielen anderen teilzunehmen. In den nachfolgenden Jahrzehnten beschäftigte ich mich weiterhin intensiv mit Körperarbeit und Meditation.


 Von 1989 bis 2011 war ich selbstständiger Unternehmer im Bereich Handel, Beratung und Patentrecherchen. Ich hatte das Bedürfnis aus meiner Leidenschaft, meinen Interessen und meinem inneren Weg eine Berufung zu machen. Im Jahr 2007 hatte ich das Glück, bei dem indischen Yogalehrer Paramapadma Dhiranandaji und dem Schweizer Yogalehrer Jean Pierre Wicht eine zweijährige Yogaausbildung bei St. Gallen in der Schweiz zu beginnen, die ich dann mit einem Diplom als Yogalehrer absolvierte.


In den gleichen Jahren fand noch eine Fortbildung in Yogatherapie für Yogalehrer bei Nora Kowalski aus Österreich statt. Weitere regelmäßige Fortbildungen und Vertiefungskurse bereichern mein Wissen und meine Erfahrungen.